Im Kontext der kompletten IT-Enterprise Architektur eines Unternehmens fokussieren wir uns ganzheitlich und herstellerunabhängig ausschließlich auf Collaboration im Sinne von:

  • Messaging: Teamcollaboration , Chat, Presence,…
  • Meeting: Videokonferenzsysteme, Boards und Peripherie
  • Calling: Sprach- und Video-Telefonie inklusive komplexer Peripherie und Applikationen wie Contact Center, Recording, etc. integriert in Kalender-/Mail- Plattformen und Enterprise Content Management

Dabei beschäftigen wir uns mit allen für die professionelle Unternehmenskommunikation relevanten Herstellern wie Cisco, Microsoft, Zoom und Google und evaluieren gleichzeitig andere Mitbewerber am Markt.

Transformationen der Collaboration Architektur und  Workplaces und Workspaces können nur sinnhaft geplant werden, wenn  auch die Ausgangssituation und Technologien verstanden werden.
Dabei reicht es nicht nur einen Hersteller zu kennen.
Die größte Komplexität und der größte Kostenfaktor bei Collaboration Transformationsprojekten liegt im Calling-Umfeld. Und genau hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Transformation, Migration und Adoption können nur durch extrem erfahrene, reine Messaging-Meeting-Calling-Spezialisten mit Multi-Vendor Expertise reibungslos umgesetzt werden. Je heterogener und komplexer die Ausgangssituation, desto wichtiger ist ein perfektes Koexistenz- und Migrationskonzept.

Maximale Erfahrung, solides Engineering-Know How und das  Wissen um die notwendigen Veränderungen beim Endanwender ermöglichen die folgende Umsetzung: die optimale Chronologie von Koexistenz mit Interoperabilität wo vorhanden, Integration wo sinnvoll, Migration wo möglich und Sonderentwicklungen wo nötig.

Messaging und Team Collaboration

Agiles Zusammenarbeiten mit internen und externen Teammitgliedern. Tief in die Prozesse integrierte Messaging-Anwendungen bilden dabei die Basis des modernen Collaboration Arbeitsplatzes. Dazu gehören zum Beispiel Enterprise Content Management Systeme zur gemeinsamen Arbeit an Dokumenten.

Wir beschäftigen uns nicht nur intensiv mit der Integration von Applikationen, sondern insbesondere mit möglichen Erweiterungen durch Bots und künstlicher Intelligenz.

Webex

Microsoft Teams

Zoom

Man kann Lösungen der Zukunft nur entwickeln, wenn man die Vergangenheit verstanden hat.

Transformationen sind Wechsel, Evolutionen und Revolutionen der Technologie. GLUCH transformiert Informationstechnik und Telekommunikation seit 1987.

Webex

Microsoft Teams

Zoom

Meeting

Virtuelle und hybride Meetings gehören unweigerlich zur modernen Unternehmenskommunikation dazu – und nicht erst seit Beginn der Pandemie 2020. Dazu gehört die Integration der idealen Videokonferenzumgebung in die gesamte Kommunikation und Prozesse des Unternehmens: von Desktop Videosystemen über Raumsysteme bis hin zu elektronischen Whiteboards.

Multi-Vendor Interoperabilität:
Videosysteme sollten an Meetings aller relevanten OnPremises- und Cloud-Collaboration Plattformen teilnehmen könnnen und nicht nur auf einen Anbieter beschränkt sein. Wir analysieren die Interoperabilität frühzeitig in unseren eigenen R&D-Laboren und verlassen uns nicht auf Herstellerbroschüren.
Dabei betrachten wir Plattformen wie Cisco Webex, Microsoft Teams, Zoom, Google Meet und alle relevanten Hersteller von Videoraumsystemen.

Falls notwendig entwickeln wir, auch in Zusammenarbeit mit  Herstellern, Lösungen, die diese Interoperabilität bei den gewählten Systemen möglich und effizienter macht.

Innovative Meeting- und Meetingraumkonzepte enthalten heute mehr als nur Videokonferenzen. Integrierte Buchungssysteme, Digital Signage, Room Control, Room Analytics und professionelle Anwendungen von Künstlicher Intelligenz wie erweiterbare Spracherkennung/Sprachassistenz, Gesichtserkennung usw. sind Teil kognitiver Collaboration-Konzepte.

Beispiel Strategieberatung und Return of Invest

Arbeitsplätze: 80.000
Transformationszeitraum: 7 Jahre

Strategieberatung über 6 Monate mit Collaboration Architecture Blueprint, Transformationsplanung, und  Architecture Correlated Business Case und Total Cost of Ownership Kalkulation.
- 0
Einsparpotential zwischem dem schlechtesten und dem besten Transformationspfad über den Transformationszeitraum hinweg.
0 x
facher Return of Invest unserer Beratungskosten

Telefonie ist der am meisten unterschätzte, aber einer der komplexesten Bereiche der Unternehmens-IT.

Calling

Im Bereich Calling trennt sich die Spreu vom Weizen, wenn es um Beratung und Professional Services geht. Wir haben Erfahrung aus hunderten von Telefonie Projekten rund um IP-Telefonie, All-IP, Unified Communications und Collaboration im Umfeld aller relevanten traditionellen Herstellen wie Siemens/Unify, Alcatel, Avaya, Cisco Unified Communications Manager, Webex Calling, Microsoft Teams Calling und Zoom Telefonie.

Bei mehr als 10 globalen Projekten, mit Fokus auf Telefonie, haben wir neben der strategischen Beratung auch die Umsetzung für jeweils über 100.000 Arbeitsplätze begleitet. Mehr als 5 Millionen Arbeitsplätze wurden von uns bereits beraten und transformiert.

Bei Collaboration-Transformationen sind oft die größte Komplexität und erhebliche Kostenfaktoren im Telefonie-Umfeld vorzufinden. Es ist dabei essenziell den Ausgangszustand und den oder die Hersteller des Ist-Zustandes vollumfänglich zu verstehen. Es reicht nicht die Ziel-Hersteller zu kennen!

Eine reibungslose Transformation, Migration und Adoption auf eine moderne Hybrid- oder Cloud-Ziel-Plattform ist nur durch extrem erfahrene und reine Messaging-, Meeting-, Calling-Spezialisten mit Multi-Vendor Expertise möglich.

Webex

Microsoft Teams

Zoom